Ehe ohne Grenzen – Liebe ohne Grenzen

Für Ehe ohne Grenzen konzipierte die Agentur pro bono eine Fundraising-Kampagne, die das Weiterbestehen der Initiative sichern soll. Ehe ohne Grenzen setzt sich für die rechtliche Gleichstellung von binationalen mit österreichischen Paaren und Lebensgemeinschaften ein.

Um Menschen zum Spenden zu aktivieren, setzt die Kampagne “Liebe ohne Grenzen” auf einen emotionalen Zugang, der aufzeigt, dass es selbst im Jahr 2020 nicht selbstverständlich ist, als Liebespaar ein gemeinsames Leben führen zu können. Durch Kooperationen mit Restaurants und HochzeitsdienstleisterInnen werden Menschen aufgerufen, für die Initiative zu spenden.

Auf den eigenen Kanälen setzt EOG auf einen Storytelling-Zugang, der binationale Paare vor den Vorhang holt und auf Community Building, um aus Followern regelmäßige UnterstützerInnen zu machen.